Gipsabbau in der Rüdigsdorfer Schweiz – SPD folgt AfD

Verloren hat die SPD den Kontakt zum Bürger nicht erst gestern, das Vertrauen zur SPD ist nun seit gestern ganz dahin. THEMA Gipsabbau in der Rüdigsdorfer Schweiz. SPD Ex-Bürgermeisterin Rinke, Stadtratsmitglied, Kreistagsmitglied, sehr aktiv im Kulturausschuss usw. hat Zeitung gelesen und sich der AfD-Empörung zum Thema angeschlossen. „Der Stadtrat wurde nicht informiert, wurde falsch informiert …

weiterlesen →

Volkspartei trifft Volksbewegung – AfD Nordthüringen-NEM bei Pegida

Gestern war der lang ersehnte Auftritt unseres Kreissprechers Björn Höcke bei Pegida. Björn Höcke kam nach Dresden und tausende Patrioten waren seiner Ankündigung bei Kaiserwetter gefolgt, um ihn live zu erleben. Selbstverständlich hat es sich unser Kreisverband nicht nehmen lassen, seinen Kreissprecher geschlossenen mit einem Reisebus nach Dresden zu folgen. 11:30 Uhr erfolgte die Abfahrt …

weiterlesen →

Gipsabbau in der Rüdigsdorfer Schweiz – Nordhäuser Altparteien schweigen zum Tabubruch und lassen Menschen allein

Gipsabbau in der Rüdigsdorfer Schweiz – Nordhäuser Altparteien schweigen zum Tabubruch und lassen Menschen allein Für den Sommerbeginn hat das Walkenrieder Gipsunternehmen Saint-Gobin den Beginn des Gipsabbaus in der Rüdigsdorfer Schweiz angekündigt. „Das ist der Bruch eines jahrelangen Tabus. Denn zum ersten Mal wird es mit dem Abbau am Kuhberg einen Steinbruch östlich der B …

weiterlesen →

Politik ohne Plan: Industriegebiet „Goldene Aue“ – Wir bleiben dran

Politik ohne Plan: Industriegebiet „Goldene Aue“ bei Nordhausen Ohne jeden praktischen Anlass, ohne konkrete Forderung aus der Wirtschaft, einfach so in unsere grüne Kulturlandschaft reinbetoniert, wird in vorrauseilendem Gehorsam  von Erfurt, Berlin und Brüssel Geld verschwendet. Ohne den Bürger zu fragen versteht sich; denn der sieht ja nicht die großen Zusammenhänge!? Der sieht nicht, das …

weiterlesen →

Björn Höcke mit dem mobilen Bürgerbüro in Sondershausen/Bürgerdialog mit Björn Höcke und Jürgen Pohl

Heute waren wir als Vertreter des AfD Kreisverbandes Nordthüringen-NEM bei unseren Freunden des AfD Kreisverbandes Kyffhäuserkreises-Sömmerda-Weimarer Land in Sondershausen. Björn Höcke und Jürgen Pohl hatten zum Bürgerdialog geladen! Zuvor war Björn Höcke mit dem mobilen Bürgerbüro der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag vor der Galerie am Schloßberg und dann später vor dem Kaufland für die Bürger …

weiterlesen →

„AfD sagt Ja zum Auto“ – Infostand beim Nordhäuser Autofrühling voller Erfolg

Unser Stand in Nordhausen war ein voller Erfolg. Die Bürger wollen uns vor Ort wahrnehmen. Wir haben deutlich mehr Sympathisanten und Unterstützer als Wähler. Kommunalpolitik ist der erste politische Kontakt zu unseren Bürgern. Die Menschen kommen mit all Ihren Themen zu uns und manchmal geht die Bundespolitik und Europapolitik und die Kindergartengebühren als Thema quer …

weiterlesen →

Björn Höcke beim Landesjägertag des LJV Thüringen in Niederorschel

Björn Höcke kam der Einladung des LJV Thüringen sehr gerne nach und bedankte sich beim Präsidenten Steffen Liebig und der Jägerschaft beim diesjährigen Landesjägertag in Niederorschel für die Möglichkeit ein Grußwort an die versammelten Delegierten zu richten. „Ich danke allen Jägern für ihren unersetzbaren Beitrag zum Naturschutz und zur Brauchtumspflege!“

weiterlesen →

CDU übernimmt AfD-Forderungen zu gewalttätigen Asylbewerbern

Die Thüringer CDU-Fraktion will gewalttätige Asylbewerber nicht mehr auf die Kommunen verteilen, sondern ausweisen. Zudem hat sie die Behandlung des Themas Gewalt in Flüchtlingsheimen im Migrationsausschuss des Landtags beantragt. Die AfD-Fraktion hat bereits im Augst 2015 in einem Alternativantrag (Drucksache 6/928) die gesonderte Unterbringung von gewaltbereiten Migranten mit dem Ziel des Schutzes friedlicher Asylbewerber und …

weiterlesen →
Seite 1 von 1712345...10...Letzte »